Berichte zu den Spieltagen - SC Baden-Baden Mixed Volleyball

Website SC baden-Baden Mixed Volleyball
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte zu den Spieltagen

Saison 2017/2018
 
Holpriger Start am 14.10.2017 in Bischweier: Beim 3:0 gegen die SG Stern und dem knappen 3:2 gegen den Erzrivalen SSC Karlsruhe war noch viel Luft nach oben! Besonders aufgefallen sind die vielen Abstimmungsfehler in der Abwehr und bei der Annahme. Besser lief es dann gegen TSV Jöhlingen und SSC Ettlingen am 2. Spieltag in der Halle am Dickhäuterplatz in Ettlingen. Auch ohne Elvijs und Annika ließen wir nichts anbrennen und übernahmen nach den glatten 3:0 Siegen die Tabellenführung.
 
Ein richtig schlechter 3. Spieltag im heimischen MLG kostete uns nicht nur die Tabellenführung, sondern setzt uns für die restlichen Spiele richtig unter Druck. Gegen den starken Aufsteiger aus Reichholzheim waren Block und Angriff inklusive Zuspiel nicht gut genug - mehr als das 2:3 war da nicht drin. Auch gegen den TV Bühl reichte es nur zu einem 3:2 nach einer klaren 2:0 Führung. Wieder waren viele Abstimmungsfehler die Hauptursache und die Folge von schlechten Trainingsbesuch - die Teamleistung stimmte einfach nicht.
 
Dass es auch anders geht zeigten wir am 18.10.2017 in Pforzheim. Gegen den KTV Karlsruhe und das starke Team vom TB Dillweissenstein konnte Anne ihre Angreifer aus einer stabilen Annahme heraus sehr variabel einsetzen. Elvijs, Felix und Angela hatten ausserdem einen sehr guten Tag erwischt und narrten den gegnerischen Block mit sauberen Diagonalangriffen. Dominik und Patrick sorgten auf der Aussenposition für ordentlich Druck, Eva-Maria und Alexandra spielten fehlerfrei auf der Diagonalposition. Lediglich die Erfolgsquote im Block war zu niedrig, aber dafür gibt es ja noch einige Trainingseinheiten bis zum nächsten Spieltag am 09.12.2017 gegen den SSV Ettlingen und die SG Stern Bischweier.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü